Sconfinata libertà…

Bei unserem Chile-Winter-Trip 2013 leuchteten uns vor der Landung in Santiago die Anden noch durchs Boeing-Bullauge in perfektem Purpur-Licht entgegen. Aber die durchgängig schneeweiße Bedeckung der Gipfel, die wir erhofft hatten, hatte sich auf vereinzelte, zusammenhanglose Schneefelder reduziert. Aber auch ohne viel Skifahren war der Trip einzigartig. Lagerfeuer, Strandübernachtung, Surf-Wellen-Watching, Sternenfotografie, Husky-Rennen in Patagonien und unglaublich viele Autopannen – nur die Ski-Bags im Kofferraum irritierten uns. Sie waren etwas sperrig und lästig. Zudem gemahnten sie uns an unsere eigentliche Mission, die ja aus Bergen, Skifahren und exotischen Wintererlebnissen bestehen sollte. Immerhin – drei Skitage hatten wir, in vier Wochen Chile …

A WhiteHearts Production – Musik by Morcheeba “Gimme your love”

Mehr zu lesen und zu sehen gibt’s auf whitehearts.de

Annunci

2 risposte a "Sconfinata libertà…"

Rispondi

Inserisci i tuoi dati qui sotto o clicca su un'icona per effettuare l'accesso:

Logo WordPress.com

Stai commentando usando il tuo account WordPress.com. Chiudi sessione /  Modifica )

Google+ photo

Stai commentando usando il tuo account Google+. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto Twitter

Stai commentando usando il tuo account Twitter. Chiudi sessione /  Modifica )

Foto di Facebook

Stai commentando usando il tuo account Facebook. Chiudi sessione /  Modifica )

Connessione a %s...